„Energizing the Digital Engineering World“

„Energizing the Digital Engineering World“ war die vergangenen beiden Tage das Hauptthema auf der CONTACT Open World in Fulda. Die Teilnehmer des Events erhielten in Präsentationen und Workshops praxisnahe Einblicke zu aktuellen Branchenthemen in den Bereichen Produktdatenmanagement, Produkt-Lifecycle-Management, Projektmanagement und Internet of Things. Auch UNITY war zahlreich vertreten und Rolf Stübbe, Partner bei UNITY, hielt einen Vortrag zum Thema „Geschäftsmodell-Innovationen für Industrie 4.0 und das Internet of Things". In den zwei Tagen konnten viele erfolgreiche Gespräche geführt und neue Kontakte geknüpft werden.

nach oben