angle-double-right-blueangle-double-rightangle-down-regularangle-right-duotoneangle-right-regularangle-up-regularcontact-card-brandsenvelope-solidfacebook-f-brandsfile-pdf-lightglobe-americas-regulargoogle-plus-g-brandsinstagram-brandskununu-brandslinkedin-in-brandsmap-marker-altplay-circleplus-solidrss-brandssearch-regulartwitter-brandsuser-altuserxing-brandsyoutube-brands

Stellen Sie Ihre Logistik zukunftssicher auf!

Supply Chain & Logistikmanagement

Stärken Sie Ihre Lieferketten für die Herausforderungen der Zukunft

Das Coronavirus stellt aktuell die Resilienz der Lieferketten und das Supply Chain Management fast aller Unternehmen auf eine harte Probe. In den letzten Jahren wurde das Supply Chain Management auf Effizienz getrimmt, doch in der aktuellen Krise werden Probleme wie unter einem Brennglas vergrößert:

  • Weiteres Personal fällt aus, dabei ist die Personaldecke wegen des Fachkräftemangels ohnehin strapaziert.
  • Die Sicherheitsbestände müssen angepasst werden, doch es gibt keine Transparenz über die Lieferfähigkeit der direkten und nachgeordneten Supplier.
  • Die IT-Infrastruktur ist nicht auf die Erfordernisse ausgerichtet und die Einführung von SAP S/4 HANA und anderen Cloud-Diensten steht erst noch bevor.

Kurzfristig können Unternehmen solchen Herausforderungen mit höheren Aufwendungen für Steuerung, Sicherheitsbestände oder einer Diversifizierung der Lieferanten begegnen. Um Ihre Supply Chain widerstandsfähig werden zu lassen, bauen wir mit Ihnen eine transparente, reaktionsfähige, selbstregelnde und grenzenlose Supply Chain auf. Die optimierte Supply Chain wandelt sich vom Risikofaktor zum Treiber des Geschäftserfolgs! Nach dem Ende der Corona-Krise ermöglicht sie ein schnelles Hochfahren und Wachstum. Dabei setzen wir nicht nur Ad-hoc Maßnahmen zur Stabilisierung um, sondern verbinden diese mit der strategischen Ausrichtung für Ihren erfolgreichen Restart nach der Krise.
 

In konkreten Schritten zur einer erfolgreichen Supply Chain

Die meisten Unternehmen sind sich ihrer aktuellen Herausforderungen und Potenziale im Supply Chain Management bewusst. Ihre nächsten Schritte sind jedoch nicht klar formuliert. Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen ein abgestimmtes Zielbild und halten alle notwendigen Maßnahmen in einer Smart Logistik Roadmap fest. In Ihrer Strategie für die Supply Chain der Zukunft sollten sowohl innovative Zukunftsprojekte als auch dauerhaft wichtige Optimierungsthemen berücksichtigt werden. Zukunftsprojekte wie Blockchain in der Logistik, KI zur Verbesserung des Forecasting und Plattform-basierte IT-Architekturen zur schnellen Skalierung profitieren von unserer Innovations- und Umsetzungskompetenz. Die optimierte Supply Chain wandelt sich vom Risikofaktor zum Treiber des Geschäftserfolgs. Neben dauerhaft wichtigen Optimierungsthemen dürfen zur Erreichung der Ziele innovative Zukunftsprojekte nicht vernachlässigt werden. Stärken Sie mit UNITY Ihre Lieferketten für die Herausforderungen der Zukunft und profitieren Sie von unserer langjährigen Supply Chain Erfahrung im Bereich Umsetzung und Digitalisierung. So erreichen Sie gemeinsam mit UNITY die Ziele:

  1. Reduktion der Logistikkosten
  2. Steigerung der horizontalen Vernetzung und Transparenz entlang der Supply Chain
  3. Reduktion der Bestände bei gleichzeitiger Versorgungssicherheit
  4. Verkürzung der Durchlaufzeit

    Ihr Weg zur Supply Chain der Zukunft mit UNITY

    Wir realisieren gemeinsam mit Ihnen optimale Supply Chains von der strategischen Ausrichtung bis zum operativen Tagesgeschäft. Mit uns erreichen Sie:

    • Maßgeschneiderte Lösungen für Ihre individuellen Fragenstellungen. Unsere Supply Chain Berater haben langjährige Erfahrung in verschiedenen Branchen und liefern ganzheitliche Ansätze. Dafür sind wir ausgezeichnet.
    • Berücksichtigung aktueller Technologietrends durch unsere Innovationskraft. Schauen Sie doch mal auf unsere Future Mobility Map
    • Erhöhte Versorgungssicherheit durch KI-basierte Optimierung Ihres Forecastings und der Integration von Smart-Factory-Ansätzen
    • Reduzierte Logistikkosten durch Umsetzung unserer Best-Practices für Transportmanagement, Intralogistik und Bestands- und Einkaufsoptimierung.
    • Durchgängig integrierte IT und OT in Ihrer Supply Chain durch unsere Digitalisierungs- und Industrie 4.0-Kompetenz
    • Passgenaue Umsetzung der Projektziele bezüglich Zeit, Kosten und Qualität durch unsere herausragende Kompetenz für (agiles) Projektmanagement
    • Hohe Akzeptanz der Veränderungen durch frühzeitige und durchgängige Einbindung von allen beteiligten Mitarbeitern und Partnern
    • Dynamische Anpassung der Planung und hohe Qualität dank digitaler Planungstools, z.B. Simulation

    Unsere Beratungsleistungen Supply Chain & Logistikmanagement

    Supply Chain & Logistikstrategie

    Unter Berücksichtigung der Marktentwicklung werden die unternehmerischen Ziele sowie die Vision überprüft. Auf Basis der unternehmerischen Kernkompetenzen und vorherrschenden Rahmenbedingungen wird die Supply Chain Strategie formuliert, angepasst und mit Hilfe von Umsetzungsprojekten verfolgt.

    Smarte Logistik

    Industrie 4.0 setzt sich aus einer Vielzahl von vernetzten Bausteinen zusammen, die zu intelligenten Wertschöpfungsketten führen. UNTY ermittelt den Industrie 4.0 Reifegrad und zeigt mögliche Entwicklungsstufen auf. Gemeinsam werden individuelle Industrie 4.0-Lösungen unter Berücksichtigung von Kosten-Nutzen-Aspekten entwickelt und in eine Roadmap überführt. Die Realisierung wird anhand des UNITY Reifegradmodells überprüft.

    Outsourcing

    Mit Fokussierung auf Kernprozesse leitet UNITY das Zielbild der Logistik ab und begleitet nötige Umfänge zum Outsourcing von ausschreibungsfähigen Lastenheften, bis zur Umsetzung und Überführung in das Tagesgeschäft.

    Optimierung der Logistikkosten

    Mittels einer Prozesskostenrechnung werden Logistikprozesse bewertet und unter Berücksichtigung von Benchmarks sowie variablen und fixen Kosten werden Optimierungskonzepte entwickelt.

    Materialflussoptimierung mit digitaler Planung

    Die Materialflusssteuerung zielt auf die flussorientierte Optimierung der gesamten Wertschöpfungskette ab. Auf Basis der im Vorfeld je Produktgruppe aufgenommenen Ist-Prozesse wird der Ist-Zustand dynamisch simuliert, um Verschwendung zu identifizieren. Daraufhin entwickelt UNITY ein leanbasiertes Soll-Konzept inklusive optimierter Produktionssteuerung. Mittels einer digitalen Materialflusssimulation wird das entstandene Konzept validiert, um die geplanten Einsparpotenziale zu verifizieren.

    Produktionsnetzwerkplanung

    UNITY entwickelt sowohl die Ideal- als auch die Realplanung des Produktionsnetzwerks unter Berücksichtigung von Anforderungen des Produktes sowie der strategischen Rahmenbedingungen der Standorte.

    Lieferantenentwicklung

    Ein fokussiertes Lieferantenverhältnis bietet ein großes Kostensenkungspotenzial bei gleichzeitig hoher Teilequalität und -verfügbarkeit. Mit festgelegten Kriterien für die Lieferantensegmentierung entwickelt UNITY eine standardisierte Lieferantenklassifizierung.

    Planung des Transportnetzwerks

    Entwicklung und Simulation eines optimalen Versorgungsnetzwerks, das minimale Kosten bei höchster Versorgungssicherheit ermöglicht.

    Lagerplanung und Lagerdimensionierung

    Bei der Aufnahme der Planungsgrundlagen analysiert UNITY u.a. die Mengengerüste. Basierend auf den identifizierten Potenzialen werden geeignete Soll-Konzepte inklusive der Auswahl des passenden Lagertyps entwickelt.

    Lieferantenmanagement

    Durch eine Lieferantensegmentierung und -bewertung werden geeignete Partner identifiziert. Auf dieser Basis werden Prozesse entwickelt, die zu einer ressourcenoptimalen Lieferantensteuerung bei gleichzeitiger Qualitätssicherung führen. Dadurch kann eine fokussierte Steuerung der strategischen Lieferanten erfolgen.

    Lieferantenanbindung

    Im Rahmen der Beschaffungsstrategie werden geeignete Belieferungskonzepte pro Produkt und Lieferant festgelegt. Unter Berücksichtigung von Automatisierungsmöglichkeiten werden Soll-Anbindungskonzepte und Ziel-Informationsflüsse entwickelt.

    Optimierung Steuerungsprozesse

    Die Steuerungsprozesse sind einer der Haupttreiber für die Effizienz bei Material- und Ladungsträgerbewegungen. Für einen effizienten und stabilen Transportablauf werden Soll-Prozesse entwickelt und IT-Anforderungen abgeleitet, um geeignete Lösungen auszuwählen.

    Distributionslogistik

    Um die Flexibilität in der Distribution zu erhöhen, entwickelt UNITY Maßnahmen zu einer möglichst späten Kundenspezifizierung des Produkts innerhalb des Produktionsprozesses. Die optimalen Bestände für Fertigfabrikate werden durch eine durchgängige Ausrichtung der Lagerbestände am Kundentakt sichergestellt.

    Lean Management und Smart Production

    Lean Production als Erfolgsfaktor für die nachhaltige Steigerung der unternehmerischen Ertragskraft

    Cyber Security im Supply Chain Management

    Zwischen der enormen Bedeutung von Cyber Security sowie dem Umsetzungsstand valider Sicherheitskonzepte besteht im Supply Chain Sektor zumeist eine Diskrepanz. Diese Lücke kann durch gezielte Maßnahmen und eine durchdachte Cyber Security Strategie geschlossen werden.

    Kunden über Supply Chain & Logistikmanagement mit UNITY

    „Gemeinsam mit UNITY ist es uns gelungen, konkrete Digitalisierungslösungen zur Optimierung unserer Wertschöpfung zu identifizieren. Einer der Erfolgsfaktoren war die frühzeitige Einbindung aller wesentlichen Beteiligten, wodurch die entwickelten Konzepte eine hohe Akzeptanz erhalten."
     

    Axel Berger, Head of Digital Transformation, thyssenkrupp Materials Services

    Mitgliedschaft beim Digital Hub Logistics Hamburg

    Projektreferenzen Supply Chain & Logistikmanagement

    Insights Supply Chain & Logistikmanagement

    Ihre Ansprechpartner Supply Chain und Logistikmanagement:

      • Nicolina Litschgi

        Geschäftsführerin, Partnerin

        UNITY Schweiz AG

        E-Mail senden

        Zürich

      • Moritz Pfeiffer

        Mitglied der Geschäftsleitung

        UNITY Schweiz AG

        E-Mail senden

        Zürich

      • Ingo Neumann

        Geschäftsführer

        UNITY Business Consulting (Shanghai) Co., Ltd.

        E-Mail senden

        Peking

    nach oben

    Kontakt
    aufnehmen