angle-double-right-blueangle-double-rightangle-down-regularangle-right-duotoneangle-right-regularangle-up-regularcontact-card-brandsenvelope-solidfacebook-f-brandsfile-pdf-lightglobe-americas-regulargoogle-plus-g-brandsinstagram-brandskununu-brandslinkedin-in-brandsmap-marker-altplay-circleplus-solidrss-brandssearch-regulartwitter-brandsuser-altuserxing-brandsyoutube-brands

Erarbeitung eines OP-Logistikkonzepts

Universitätsklinikum Gießen und Marburg

Konzept zum Aufbau einer effizienten OP-Logistik sowie Absicherung der Logistik für die Umbauphasen

  • Entwicklung eines Logistikkonzepts für den umgebauten und erweiterten OP sowie für die Interimsbauzustände
  • Identifizierung möglicher Engpässe, Pufferbereiche für die Logistik sowie Möglichkeiten zur Entlastung
  • Optimierung der Logistikprozesse durch Systemunterstützung, Fallwagenkonzept und die Etablierung eines Logistikteams
  • Definition verschiedener Umsetzungsprojekte und Integration in einer Roadmap
     

Das sagt unser Kunde über das Projekt

„In der Feinanalyse konnten Schwachpunkte der Planung aufgezeigt werden, die sofort nachgebessert wurden. Insgesamt wurde das Planungsziel durch die Reflektion mit UNITY geschärft und optimiert.”

Andreas Lauinger, Geschäftsbereichsleiter Technik/Bau, UKGM Marburg
 

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartner

nach oben

Kontakt
aufnehmen