angle-double-right-blueangle-double-rightangle-down-regularangle-right-duotoneangle-right-regularangle-up-regularcontact-card-brandsenvelope-solidfacebook-f-brandsfile-pdf-lightglobe-americas-regulargoogle-plus-g-brandsinstagram-brandskununu-brandslinkedin-in-brandsmap-marker-altplay-circleplus-solidrss-brandssearch-regulartwitter-brandsuser-altuserxing-brandsyoutube-brands

Grundlage für zukunftsorientiertes Innovationsmanagement

Lufthansa Group

Szenarien für Strategieentwicklung und Innovationsplanung

Um ihre führende Rolle in der Luftfahrtbranche auch für die Zukunft sicherzustellen und weiter auszubauen, führte Lufthansa gemeinsam mit UNITY einen konzernweiten Vorausschauprozess durch. Für die vier Geschäftsfelder Luftfahrt (bestehend aus den Business Units Lufthansa Passage, SWISS, Austrian Airlines, Eurowings und Brussels Airlines), Catering (LSG Sky Chefs), Luftfrachtverkehr und Logistik (Lufthansa Cargo) sowie Bonusprogramme (Miles & More) wurden in separaten Teilprojekten jeweils alternative Zukunftsszenarien für das Jahr 2030 entwickelt. Auf dieser Basis wurden für jedes einzelne Geschäftsfeld zukünftige Geschäftsopportunitäten, Risikofelder und Kundenbedürfnisse identifiziert und daraus jeweils sechs bis zehn strategische Innovationsfelder abgeleitet. Lufthansa profitierte in den Projekten vom Einsatz der Szenario-Technik, einer systematischen Methodik zum Vorausdenken zukünftiger Entwicklun­gen. So konnte die Grundlage für eine zukunftsorientierte Strategieentwicklung und Innovationsplanung geschaffen werden. In Phase 2 wurden dann strukturiert Ideen generiert und systematische Qualifizierungsprozesse für vielversprechende und disruptive Ideen etabliert. UNITY begleitete den Innovationsprozess von der Erstellung der Business Cases bis zu den Entscheidungsgates. Einige der Ideen sind heute bereits vollständig umgesetzt und erfolgreich auf dem Markt eingeführt. Darüber hinaus wurde die Innovationskultur weiter gefördert und über alle Geschäftsfelder ein einheitliches Verständnis der zukünftig relevanten Rahmenbedingungen geschaffen. 

„Das Denken in Alternativen und das Handeln auf der Basis von Szenarien ermöglichen es, heute schon die Herausforderungen von morgen zu erkennen und anzugehen. Gemeinsam mit UNITY haben wir dieses für vier Geschäftsfelder realisieren können und damit eine fundierte Grundlage für unsere zukünftige Innovationsarbeit im Konzern gelegt.“

Doris Krüger, Senior Director Future Innovation Strategy, Lufthansa Group

Ihr Ansprechpartner

nach oben

Kontakt
aufnehmen