angle-double-right-blueangle-double-rightangle-down-regularangle-right-duotoneangle-right-regularangle-up-regularcontact-card-brandsenvelope-solidfacebook-f-brandsfile-pdf-lightglobe-americas-regulargoogle-plus-g-brandsinstagram-brandskununu-brandslinkedin-in-brandsmap-marker-altplay-circleplus-solidrss-brandssearch-regulartwitter-brandsuser-altuserxing-brandsyoutube-brands

Innogy

Future of Mobility 2030: Zukunftsbilder und Ideenentwicklung für den Energiesektor

Das Thema Mobilität ist ein zentraler Baustein der Strategien im Energiesektor. Infrastruktur, Verkehrssysteme und Mobilitätsverhalten sind aufgrund der Digitalisierung geprägt von dynamischen Veränderungen. Neue Technologien, die ständigen Veränderungen von Kundenpräferenzen und die schnelle Entwicklung in Richtung Autonomes Fahren stellen die Energiebranche vor neue Herausforderungen, bieten aber auch Chancen.

Um in diesem Umfeld eine attraktive Marktposition einzunehmen, hat innogy SE gemeinsam mit UNITY Roadmaps mit konkreten Ideen für unterschiedliche Domänen entwickelt. Grundlage hierfür war eine bereichsübergreifend entwickelte Landkarte zur Mobilität der Zukunft.

Im Projekt wurden relevante Zukunftstrends identifiziert, strukturiert und konkrete Customer Journeys aus dem Mobilitätsumfeld beschrieben. Um ein ganzheitliches Bild von der Mobilität 2030 zu erlangen, hat das Projektteam relevante Mobilitätsstrukturen, Geschäftsmodelle und deren Key Player beschrieben. Dies erlaubt sowohl einen Zoom-out-Effekt zur einfachen Kommunikation des gesamten Zukunftsbildes als auch einen Zoom-in-Effekt zur Generierung konkreter Ideen.

Ergänzt wurde das Zukunftsbild um Chancen, Risiken und Erfolgsfaktoren innerhalb unterschiedlicher Bereiche der zukünftigen Mobilität. Im ersten Schritt der Operationalisierung wurden strategische Handlungsfelder abgeleitet, die sowohl mögliche Marktaktivitäten als auch den Kompetenzaufbau beschreiben. Eine konkrete Vision und eine entsprechende Ideen-Roadmap haben die Umsetzung der strategischen Handlungsfelder greifbar und konkret gemacht. Abschließend wurden die Handlungsfelder mit den Roadmaps im Sinne einer Navigation in die Zukunft miteinander verknüpft.

Das sagt unser Kunde über unser Projekt

„Die erfolgreich durchgeführten Kreativitätsworkshops führten zu vielen, innovativen Ideen und Denkansätzen. Das Handeln auf der Basis von Big Pictures ermöglicht es, heute schon die Herausforderungen von morgen zu erkennen und gezielt anzugehen. Gemeinsam mit UNITY haben wir für das erarbeitete Big Picture sechs strategische Handlungsfelder identifiziert, die eine Grundlage für zukünftige Strategie- und F&E-Projekte bilden!”

Jakob Engel, Head of Corporate Foresight, innogy SE

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner

nach oben

Kontakt
aufnehmen