angle-double-right-blueangle-double-rightangle-down-regularangle-right-duotoneangle-right-regularangle-up-regularcontact-card-brandsenvelope-solidfacebook-f-brandsfile-pdf-lightglobe-americas-regulargoogle-plus-g-brandsinstagram-brandskununu-brandslinkedin-in-brandsmap-marker-altplay-circleplus-solidrss-brandssearch-regulartwitter-brandsuser-altuserxing-brandsyoutube-brands

Vernetzen Sie Maschinen, Systeme, Dinge und auch Menschen miteinander!

IT-Architekturen, Plattformen, EAM

Gestalten Sie eine durchgängige IKT-Landschaft – Vom Shop Floor bis zum Office Floor!

Um die Vorteile der Digitalisierung und Industrie 4.0 in vollem Umfang nutzen zu können, werden Architekturen und Plattformen benötigt, die alle Maschinen, Systeme, Dinge und auch Menschen miteinander durchgängig vernetzen. Es gilt, die damit einhergehende Flut an Daten zu beherrschen und zu organisieren. Nur so können disruptive Geschäftsmodelle realisiert werden. Schaffen Sie mit flexiblen, sicheren und unternehmensübergreifenden IT-Systemen die Voraussetzung für Ihre Digitale Transformation!

 

  • Mit der Digitalisierung und Industrie 4.0 kommt es zu einem rasanten Wachstum der IT-Landschaften großer Unternehmen. Historisch gewachsene Strukturen können mit dieser Entwicklung nicht standhalten und lähmen die Weiterentwicklung der Organisation. Um die Digitale Transformation zu meistern, ist eine unternehmensweite Digitalisierungsstrategie unumgänglich, welche die Planung und Umsetzung der Geschäftsprozesse, Geschäftsmodelle und Geschäftsstrategie (Architekturen und/oder Plattformen hinzufügen) berücksichtigt. Die Eckpunkte der Digitalisierungsstrategie bilden dabei das Enterprise Architecture Management, die IT/OT-Architektur sowie strategische Entscheidungen hinsichtlich der Auswahl geeigneter Plattformen.

    Die Verantwortlichkeiten, Rollen sowie Governance-Strukturen zur Durchsetzung dieser Digitalisierungsstrategie werden im Rahmen von Enterprise Architecture Management betrachtet. Dieses ermöglicht eine geregelte unternehmensweite Zusammenarbeit und zielgerichtete Geschäftsmodellinnovationen. Die Digitalisierungsstrategie setzt außerdem die Leitplanken für eine unternehmensweite IT/OT-Architektur, die sowohl die interne vertikale Integration vom Sensor bis hin zur Unternehmensleitebene als auch die externe horizontale Integration vom Zulieferer bis zum Kunden ermöglicht.

    IT/OT-Architekturen müssen heute hohen Anforderungen an Flexibilität und Agilität genügen. Diesen Anforderungen entsprechen Plattformen, da sie die Wiederverwendung von etablierten Prozessen, Verfahren oder Algorithmen erlauben. Somit gilt es, für die unternehmenseigenen digitalen Geschäftsmodelle und -prozesse die richtigen Plattformen auszuwählen und zu integrieren. Plattformen setzen sich in der Regel aus vielen verschiedenen Bausteinen zusammen, die sich allesamt in eine oder mehrere der Cloud Computing-Ebenen Infrastructure-as-a-Service (IaaS),  Platform-as-a-Service (PaaS) und Software-as-a-Service (SaaS) einordnen lassen. Die verschiedenen Bausteine und Services müssen dabei bedarfsorientiert ausgewählt werden.

    Grundlage für Ihr Enterprise Architecture Management, Ihre IT/OT-Architektur sowie Ihre passende Plattform sind stets Ihre bestehenden Prozesse, Anwendungen und IT-Landschaft, welche wir in einem ersten Schritt aufnehmen und analysieren. Schaffen Sie mit einer geregelten, flexiblen, sicheren und unternehmensübergreifenden IT/OT-Architektur die Voraussetzung für die Digitalisierung und Industrie 4.0! Auch für neue Geschäftsmodelle sind diese Grundlagen entscheidend. Wir unterstützen Sie hierbei nicht nur durch die entsprechende Festlegung neuer Enterprise Architecture Management Strukturen, sondern auch in der technischen Umsetzung von IT/OT-Architekturen oder der Auswahl geeigneter Plattformen.

    Von IT über OT bis zum IoT bringen wir Best Practices sowie ein methodisch durchgängiges Vorgehen mit, damit Sie die Digitale Transformation meistern.

Unsere Beratungsleistungen für IT-Architekturen, Plattformen, EAM

Projektreferenzen – IT-Architekturen, Plattformen, EAM

Insights – IT-Architekturen, Plattformen, EAM

Ihre Ansprechpartner für IT-Architekturen, Plattformen, EAM

    • Nicolina Litschgi

      Geschäftsführerin, Partnerin

      UNITY Schweiz AG

      E-Mail senden

      Zürich

    • Moritz Pfeiffer

      Mitglied der Geschäftsleitung

      UNITY Schweiz AG

      E-Mail senden

      Zürich

    • Ingo Neumann

      Geschäftsführer

      UNITY Business Consulting (Shanghai) Co., Ltd.

      E-Mail senden

      Peking

nach oben

Kontakt
aufnehmen