Heinz Nixdorf Institut

Die Wurzeln von UNITY

UNITY wurde 1995 aus dem Heinz Nixdorf Institut der Universität Paderborn gegründet. Initiator war Prof. Dr.-Ing. Jürgen Gausemeier, Seniorprofessor für Strategische Produktplanung und Systems Engineering am Heinz Nixdorf Institut.

Das Heinz Nixdorf Institut ist ein Forschungszentrum der Universität Paderborn. Es entstand 1987 aus der Initiative und mit Förderung von Heinz Nixdorf. Seine Intention war es, Forschung und Praxis zusammenzuführen und so wichtige Impulse für eine positive Entwicklung des Wirtschaftsstandorts Deutschland zu geben. Heute wirken am Heinz Nixdorf Institut neun Professoren mit etwa 150 Mitarbeitern/innen. Der von Prof. Gausemeier geleitete Arbeitsbereich umfasst folgende Forschungsschwerpunkte: 

  • Strategische Produkt-, Technologie- und Geschäftsplanung
  • Geschäftsmodellentwicklung
  • Model-Based Systems Engineering 

KOMMIT e.V.

Zahlreiche UNITY-Mitarbeiter sind Mitglied bei KOMMIT e.V., ein gemeinnütziger Verein von ehemaligen Mitarbeitern und Studenten des Fachgebiets Rechnerintegrierte Produktion des Heinz Nixdorf Instituts.

Ihr Ansprechpartner

  • Prof. Dr.-Ing. Jürgen Gausemeier

    Seniorprofessor für Strategische Produktplanung und Systems Engineering

    E-Mail senden

nach oben