Geschäftsmodell-Technologie-Portfolio

Wie hängen Geschäftsmodelle und Technologien im digitalen Zeitalter zusammen?

Der Consumer-Markt wurde bereits umgekrempelt – erfolgreiche Plattformunternehmen wie Amazon, Facebook oder Google haben den klassischen Markt verändert und etablierte Unternehmen verunsichert. Wir haben uns intensiv mit dem Phänomen „Plattform“ auseinandergesetzt und uns gefragt, inwiefern dieses nach dem Consumer-Markt nun auch für die Industrie relevant wird. In Gesprächen mit verschiedenen Experten stellten wir schnell fest, dass stets zwei unterschiedliche Dimensionen des Begriffs betrachtet werden: Die einen blicken aus der betriebswirtschaftlichen Sicht auf Plattformen, die anderen aus der technischen. Doch offensichtlich lassen sich Geschäftsmodelle und Technologien nicht getrennt voneinander diskutieren. Dem sind wir auf den Grund gegangen und haben schließlich das Geschäftsmodell-Technologie-Portfolio (Gausemeier/Plass) entwickelt (Abb. 1), das den Zusammenhang beider Dimensionen veranschaulicht.

Abb. 1: Das Geschäftsmodell-Technologie-Portfolio von Gausemeier/Plass, UNITY

Die Autoren

  • Prof. Dr.-Ing. Jürgen Gausemeier

    Aufsichtsrat Vorsitzender

    E-Mail senden

  • Christoph Plass

    Mitglied des Vorstands

    +49 2955 743 434

    E-Mail senden

    Paderborn

nach oben