Daimler Buses & Mercedes-Benz Vans

IT-Strategieentwicklung

Das vernetzte Fahrzeug und die intelligente Fabrik sind für die IT der Daimler-Geschäftsbereiche Buses und Vans Gegenwart. Dennoch wird die nächste Welle der Digitalisierung das heutige Arbeitsumfeld und die Anforderungen an die IT von Buses und Vans radikal verändern. Künstliche Intelligenz auf technologischer Seite und die Integration von Digital Natives auf gesellschaftlicher Seite erfordern neue Paradigmen in Führung und IT-Strategie.

Als frühzeitige Antwort auf die Veränderungen im Geschäftsumfeld wurde ein Projekt zur Entwicklung einer gemeinsamen IT-Strategie der Geschäftsbereiche Buses und Vans ins Leben gerufen. Im Kontext der Neuformierung der beiden IT-Bereiche war für Daimler die Integration der Standorte in die Strategieentwicklung ein wesentliches Qualitätsmerkmal des Vorgehens. Ziel des Projekts mit UNITY war die Entwicklung eines gemeinsamen Zielbilds für die IT Daimler Buses & Mercedes-Benz Vans sowie die Ableitung umsetzungsorientierter Handlungsfelder zur zukunftsorientierten Ausrichtung der Organisation.

"Zwei Bereiche zu einem verschmelzen" – für die Daimler AG hat das Projektvorgehen die ideale Plattform geboten, abseits der alltäglichen Herausforderungen zu diskutieren und gemeinsame Wege in die Zukunft zu erdenken. Durch die Synchronisation unterschiedlicher Perspektiven ist es gelungen, strategisch relevante Informationen in einen konsistenten Zukunftsentwurf zu überführen. Die darauf ausgerichtete IT-Strategie erlaubt es, sich langfristig an den Bedürfnissen und Möglichkeiten von morgen zu orientieren.

"Die Kombination aus Systematik und Kreativität in dem Strategieentwicklungsprozess mit UNITY lieferte uns eine Vielzahl von Impulsen und Handlungsmöglichkeiten, um uns aktiv auf den Prozess des Wandels vorzubereiten. Das entstandene strategische Programm ist für uns von zentraler Bedeutung, um die IT als Motor für Innovationen zu etablieren."

Dr. Klaus Oster, CIO, Daimler Buses & Mercedes-Benz Vans

 

Mehr Informationen zu Daimler und Mercedes-Benz.

Ihr Ansprechpartner

nach oben