Systems Engineering (SE)

Intelligenz und Vernetzung sind die Innovationstreiber in vielen Branchen. Es entstehen Produkt- und Service-Kombinationen, die vor wenigen Jahren undenkbar waren. Ihre zunehmende Komplexität erfordert mehr denn je Systemverständnis. Mit Blick auf Produkt und Service, aber auch auf das dazugehörige Projekt, die Prozesse, Werkzeuge und die Organisationen begleiten wir unsere Kunden bei der Einführung und Etablierung von Systems Engineering.

    Als ein von der Gesellschaft für Systems Engineering e.V. (GfSE) lizensierter Partner bietet UNITY Trainings für die SE-Zertifizierung an. Das Programm für diese berufsbegleitende Ausbildung der GfSE nennt sich SE-ZERT® und richtet sich an der internationalen Zertifizierungsnorm EN ISO/IEC 17024 für unabhängige Personenzertifikate aus.

    Der Trainingsaufbau der GfSE sieht Trainings zu Level C und zu Level B auf Basis eines Curriculums mit neun festen Modulen vor. Im Anschluss erfolgt eine Prüfung durch eine Prüfungskommission, die sich aus der GfSE und dem TÜV zusammensetzt.

    Ihre Vorteile durch UNITY:

    • UNITY bietet die Trainings nach SE-ZERT®-Standard auch auf Englisch an. Das Erreichen der deutschen Zertifizierung ist äquivalent zum internationalen INCOSE-Zertifikat, welches dann gegen eine Gebühr auch erworben werden kann.
    • UNITY baut sein Training auf dem neuesten Stand des INCOSE SE Handbuchs 4.0 auf.
    • UNITY verfügt über umfangreiche Erfahrungen in einem breiten Branchenspektrum: von Automotive über Maschinenbau bis hin zu Medizintechnik.

    Vorbereitungskurs Certified Systems Engineer SE-ZERT® Level C

    Dieses Training bereitet Sie auf die Zertifizierung „Certified Systems Engineer“ SE-ZERT® Level C vor. Level C legt den Schwerpunkt auf das „Verstehen“ der wesentlichen SE-Prinzipien und -Prozesse und vermittelt das gängige Wording. Anhand von praxisorientierten Inhalten und interdisziplinärer Ausrichtung wird den Teilnehmern das relevante Wissen im Bereich Systems Engineering vermittelt. Wie die Schulung aufgebaut ist, zeigen wir beispielhaft in der nebenstehenden Abbildung. Welche Voraussetzungen Sie für die Zertifizierung auf Level C erfüllen müssen, finden Sie auf der offiziellen SE-ZERT® Webseite (www.sezert.de).

    Schulungstermine

    Block 1: 24.-27.04.2017
    Block 2: 08.-11.05.2017
    Block 3: 22.-25.05.2017
    Block 4: 12.-15.06.2017


    Vorbereitungskurs Certified Systems Engineer SE-ZERT® Level B

    Dieses Training bereitet Sie auf die Zertifizierung „Certified Systems Engineer“ SE-ZERT® Level B vor. Level B hat das „Anwenden“ von SE-Prozessen und -Methoden zum Gegenstand. Es wird stark an Praxisaufgaben und Übungen gearbeitet. Welche Voraussetzungen Sie für die Zertifizierung auf Level B erfüllen müssen, finden Sie auf der offiziellen SE-ZERT® Webseite (www.sezert.de). Level C ist grundsätzlich die Voraussetzung für Level B. Das spiegelt sich in den Anforderungen (mehr Berufserfahrung im Kontext SE) wider. Detailfragen für die Zulassung zum Level B Kurs beantworten wir gerne individuell.

    Schulungstermine

    Block 1: 11.-14.09.2017
    Block 2: 25.-28.09.2017
    Block 3: 09.-12.10.2017
    Block 4: 23.-26.10.2017


    Systems Engineering Intensiv Training

    Zielgruppe des 4-tägigen Trainings sind SE-Anwender in Unternehmen. Es bietet einen Gesamtüberblick über die Vorgehensweisen und Methoden des SystemsEngineerings mit vertiefenden Elementen und zeigt die Schnittstellen zum Kunden sowie die Einbettung in die Organisation auf. Das Training kann als Vorbereitung zur SEP-Prüfung (ASEP und CSEP) nach dem Programm von INCOSE ausgestaltet werden.

    Systems Engineering Orientierungsworkshop

    Zielgruppe des 2-tägigen Workshops sind (zukünftige) Anwender und Entscheider, die sich ein Bild von Systems Engineering machen und die zukünftige Aufstellung des Unternehmens gestalten wollen. Am ersten Tag erhalten die Teilnehmer einen Überblick über SE-Prozesse und -Methoden, ein „Look and Feel“ von SE in der Praxis und einen Einblick in diverse Best Practice Beispiele. Der zweite Tag ist ein Workshop zu den Herausforderungen des Unternehmens: Das benötigte SE-Konzept wird analysiert und ein grober Masterplan of Action erstellt.


    Unsere Experten und Trainer

    Sven-Olaf Schulze
    Senior Experte
    Vorsitzender der Gesellschaft für Systems Engineering (GfSE)
    SE-ZERT® Level A

     

    Dr.-Ing. Daniel Steffen
    Partner
    Certified Systems Engineering Professional (CSEP)
    SE-ZERT® Level B

     

    Rolf Stübbe 
    Partner
    Project Management Professional (PMI)
    Fachtrainer (BDVT)
    Business Coach (BDVT)
    Tobias Wigger
    Senior Berater
    Certified Systems Engineering Professional (CSEP)

    Weitere Informationen


    Ich berate Sie gerne!

    Judith Pohlmeier
    Leiterin Personal
    +49 2955 743 235
    schulungen@unity.de
    Paderborn


    Beratungsleistung Systems Engineering

    Systematisches Vorgehen und interdisziplinäres Arbeiten gerade in den frühen Phasen stellt sicher, dass mögliche Fehlerquellen früh erkannt und Risiken reduziert werden, dass Probleme beherrschbar und späte kostenintensive Änderungen vermieden werden. Wir sichern mit Ihnen eine effiziente und kundenorientierte Produktentwicklung und stellen die Weichen für den zukünftigen Erfolg.

    Erfahren Sie mehr über unsere Beratungsleistungen Systems Engineering.