Ein Gesicht sagt mehr als tausend Worte!

Lernen Sie uns kennen!

UNITY besteht aus starken Persönlichkeiten. Jeder bringt seine speziellen Fähigkeiten ein und hat das Ziel, Dinge zu verbessern. Durch Klick auf eines der unten stehenden Bilder können Sie mehr über Ihre vielleicht zukünftigen Kollegen erfahren!

Marc Hetzer, Senior Berater

„Als ich 2012 in die Schweiz gezogen bin, war ich für den Jobwechsel auf der Suche nach einer dynamischen Beratung mit spannenden Themengebieten, bei der der Faktor Mensch ein wichtiger Bestandteil des Erfolgs ist. Genau das bietet mir UNITY. Ich durfte schnell viel Verantwortung übernehmen, habe herausfordernde Projekte und kann jederzeit auf alle Mitarbeiter für einen Ratschlag zugehen."

Lucy Huo, Beraterin

„Seit meinem Start bei UNITY im Jahr 2012 habe ich Projekte bei den verschiedensten Unternehmen in der EU und in Asien durchgeführt. Nun, während meines Auslandseinsatzes in Shanghai, kann ich mit einem hochmotivierten Team Kunden in China begeistern und Herausforderungen des Marktzugangs annehmen. UNITY bietet jedem die Chance, sich in einem globalen Umfeld zu bewegen."

Tobias Reich, Junior Berater

„Bei UNITY wird der Teamgedanke wirklich von jedem gelebt. Bereits von meinem ersten Tag an durfte ich eigenverantwortlich in den vielfältigsten und spannendsten Projekten mitwirken. Dabei habe ich stets die Rückendeckung meiner Kollegen und der Führung gespürt. Ein seriöses Wachstum und die Fokussierung auf zukunftsrelevante Themen machen UNITY als Arbeitgeber besonders attraktiv.“."

Meik Eusterholz, Geschäftsfeldleiter

„2005 bin ich von einem Maschinen- und Anlagenbauer zu UNITY gewechselt. Seitdem habe ich mehr als 50 Unternehmen und Krankenhäuser beraten. UNITY gibt mir die notwendige Freiheit, mich selbst und mein Geschäftsfeld zu entwickeln, und die Chance, die Zukunft des Unternehmens mitzugestalten. Wertschätzung gegenüber unseren Kunden und unter uns Kollegen steht bei UNITY an erster Stelle.“"

Dieter Schatz, Geschäftsführer UNITY Schweiz AG

„Nach meinem Studium wollte ich in einem Unternehmen arbeiten, in dem ich etwas bewirken kann. Das habe ich mit UNITY gefunden. Hier zählt die eigene Meinung bereits am ersten Tag und man kann schnell Verantwortung übernehmen. Angefangen habe ich 2008 als Junior Berater – heute bin ich Geschäftsführer der UNITY Schweiz AG."

Katharina Pierschalik, Geschäftsfeldleiterin

„Seit meinem Eintritt bei UNITY 2008 durfte ich in vielfältigsten Projekten mitwirken und bin nun von der Teamleitung in die Geschäftsfeldleitung gewechselt. UNITY gibt mir die Chance, immer wieder neue Herausforderungen anzunehmen. Gleichzeitig erlebe ich die Unterstützung, die ich als Rückenwind brauche, um erfolgreich zu sein."

Xiaolong Hu, Geschäftsführer UNITY Business Consulting (Shanghai) Co., Ltd.

„Ich bin 2014 zu UNITY gekommen, um einen neuen Standort in China aufzubauen. Überzeugt hat mich vor allem die Mischung aus Strategie-, Prozess und IT-Management – sie macht uns umsetzungsstark. Die Zusammenarbeit mit den Kollegen läuft hervorragend. So konnten wir bereits nach kurzer Zeit viele Kunden in China durch exzellente Projektarbeit begeistern.""

Dr. Dominik Fischer, Senior Berater

„UNITY ist bodenständig, international und zukunftsorientiert. Diese Kombination macht UNITY für mich zu einem attraktiven Arbeitgeber. Für unsere Kunden habe ich bereits weltweit zukunftsweisende Projekte zum Erfolg geführt. Als Berater habe ich dabei viele Gestaltungsmöglichkeiten. Aktuell unterstütze ich den Aufbau des UNITY-Geschäfts in Brasilien: eine spannende und herausfordernde Aufgabe als Teil eines tollen und motivierten Teams!""

Dr. Michael Herbst, Geschäftsfeldleiter

"2006 bin ich als Berater bei UNITY eingestiegen und wurde von Beginn an mit Kundenprojekten in den unterschiedlichsten Branchen, z.B. der Elektroindustrie, betraut. Enormer individueller Gestaltungsspielraum, herausfordernde Themen und eine offene und von Teamgeist geprägte Unternehmenskultur machen UNITY für mich attraktiv. Auf dieser Basis konnte ich mich sowohl beruflich als auch persönlich schnell weiterentwickeln und bin seit 2007 als Geschäftsfeldleiter unter anderem auch an der Weiterentwicklung von UNITY aktiv beteiligt."

Magnus Meier, Partner und Leiter Competence Center Innovation und Produktentstehung

"Ich bin bei UNITY, weil ich hier frühzeitig Verantwortung übernehmen konnte, z.B. bei dem Aufbau der Niederlassung in Stuttgart. Bei UNITY kann ich mein Arbeitsumfeld selbstständig gestalten und eigene Ideen schnell realisieren. Dabei helfen vor allem die kurzen Entscheidungswege und flache Hierarchien im Unternehmen. Als Partner und Competence Center-Leiter liegt der Schwerpunkt meiner Arbeit insbesondere in der Führung und Weiterentwicklung von unseren Mitarbeitern. Parallel dazu bin ich auch in der Neukundenakquise sowie im Kundenmanagement aktiv. Als Projektmanager kann ich gezielt unsere Kunden und damit auch unser Unternehmen weiterentwickeln, unsere Aktivitäten im Bereich Automotive stärken und so aktiv am Unternehmenserfolg mitwirken und das nachhaltige Wachstum von UNITY sichern."

Heiko Janssen, Partner und Leiter Competence Center Digitalisierung und IT

"Nachdem ich 2003 mein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Uni Paderborn abgeschlossen hatte, führte mich mein Weg zur Managementberatung UNITY, die ich bereits während des Studiums als attraktives Unternehmen mit einer offenen Unternehmenskultur kennengelernt hatte. Sofort konnte ich in anspruchsvollen Projekten, z.B. im Anlagen- und Maschinenbau und in mittelständischen Unternehmen, mitarbeiten. Heute kann ich meine Führungsstärken als Leiter des Competence Centers IT-Management unter Beweis stellen."

Philipp Wibbing, Partner und Senior Geschäftsfeldleiter

"Aus der praktischen Zusammenarbeit kannte ich UNITY bereits vor meinem Eintritt im Jahr 2005. Während und nach meinem Studium der Wirtschaftsinformatik hatte ich die Chance, in diversen Projekten und zuletzt in der Geschäftsführung einer Unternehmensberatung zu arbeiten. An UNITY schätze ich bis heute die einzigartige Kultur der hohen Professionalität, den ausgeprägten Teamgeist und die individuellen Entwicklungsmöglichkeiten. So konnte ich schnell Verantwortung für Projekte übernehmen und wurde schließlich zum Leiter des Competence Centers IT-Management berufen. 2012 wechselte ich dann in die Geschäftsfeldverantwortung, ein Jahr darauf wurde ich zum Partner ernannt."

Dr.-Ing. Daniel Steffen, Senior Manager

"Nach dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens und der Promotion am Heinz Nixdorf Institut bei Professor Gausemeier stieg ich bei UNITY ein. Das Unternehmen kannte ich bereits über viele gemeinsame Projekte und persönliche Kontakte. Sofort konnte ich in anspruchsvollen Projekten, z.B. in der Automobilbranche und in mittelständischen Unternehmen, mitarbeiten, sie gestalten und die Führung übernehmen. Bereits nach einem Jahr wurde ich Teamleiter im Bereich Entwicklungsmangement."

Dirk Schnabel, Senior Experte

"Schon während meines Studiums zum Wirtschaftsingenieur lernte ich UNITY kennen. Durch meine Diplomarbeit, die ich im Rahmen eines spannenden Industrieprojekts schreiben konnte, wurde ich ins Team aufgenommen. Nach meinem Einstieg als Junior Berater 1998 entschloss ich mich, den Ausbau der Niederlassung in Stuttgart zu unterstützen. Seitdem leite ich Projekte in der Automobilbranche. Durch große Kundennähe und flexible Karrierewege kann ich außerdem beruflichen Erfolg und persönliches Umfeld in Einklang bringen."

Thilo Böhm, Geschäftsfeldleiter

"Als Ingenieur habe ich im Jahr 2001 meine mittlerweile über zehnjährige Beraterlaufbahn bei UNITY begonnen und in dieser Zeit vielseitige Erfahrungen in vielen spannenden, herausfordernden Projekten in unterschiedlichen Branchen, u.a. der Automobil-, Maschinenbau-, Elektro und Pharmabranche, gesammelt. Die zielorientierte, offene Kultur bei UNITY hat dazu beigetragen, dass ich früh Verantwortung übernehmen durfte. Dank der flexiblen Arbeitszeitgestaltung ist es mir möglich, Beruf und Familie zu vereinbaren."

Viviane Zimmermann, Teamleiterin

"Mit Abschluss meines Studiums als Diplom-Kauffrau begann im Jahr 2007 meine berufliche Laufbahn als Beraterin bei UNITY. Durch die tolle Unterstützung der Kollegen, bot sich mir vom ersten Tag an die Möglichkeit, meine fachlichen Kenntnisse auszubauen und meine persönliche Weiterentwicklung mitzugestalten. Im Rahmen der Projekte, z.B. in der Automobil-, Nahrungsmittel- und Chemischen Industrie, übernehme ich mit steigender Verantwortung leitende Funktionen und kann Führungserfahrung sammeln."