Veranstaltung: Effiziente Zusammenarbeit in der Produktentwicklung

Die unternehmensübergreifende Zusammenarbeit in der Produktentwicklung kann nur dann effizient funktionieren, wenn Datenmanagement und Datenaustausch methodisch gut organisiert und durch geeignete Werkzeuge unterstützt werden. Mit der Einführung des CAD-Systems NX™ bei der Daimler AG ergeben sich auch auf Seite der Dienstleister und Zulieferer Neuerungen.

Unter dem Motto:
„Effiziente Zusammenarbeit in der Produktentwicklung
– Lösungen für die Zusammenarbeit mit Daimler im Kontext NX“

haben UNITY und PDTec eine gemeinsame Veranstaltung
am 10. Juli 2014 in Stuttgart durchgeführt.

Die Schwerpunkte lagen auf der Vorstellung der Neuerungen durch den NX-Einsatz bei Daimler und praxiserprobter Lösungen auf Partnerseite, u.a. der Daimler-eigenen Lösung SAM4NX. In der abschließenden Podiumsdiskussion wurden dann spezifische Fragen beantwortet.

Die Veranstaltung wurde unterstützt von der Daimler AG, deren Vertreter Vorträge zu den genannten Themen gehalten haben. Als weiteren Gastvortragenden konnten wir Herrn Dr. Biahmou von der EDAG Engineering AG. KGaA gewinnen, der über erste Erfahrungen zum NX-Einsatz in der Zusammenarbeit mit Daimler berichtet hat.

Knapp 60 Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, um sich zu informieren, wie die Zusammenarbeit und der Datenaustausch in der Produktentstehung effizient gestaltet werden können.

Impressionen

 

10. Juli 2014, 10-16 Uhr, Stuttgart

10 UhrBeginn der Veranstaltung
10-12 Uhr 
  • Begrüßung und Einführung, UNITY
  • Datenaustausch mit der Daimler AG – Generelle Möglichkeiten und Neuerungen im Kontext NX, Daimler
  • CAD-Assemblydatenaustausch mit dem Daimler PDM-System Smaragd, Daimler
  • SAM4NX – STEP Assembly Manager for NX - Vorstellung und Demo, UNITY

12-13 UhrMittagspause
13-14.30 Uhr 
  • Smart TDM: CAD Portal zur reibungslosen Zusammenarbeit mit OEMs und Partnern - Vorstellung mit Demo, PDTec
14.30-15 Uhr Kaffeepause
15-16 Uhr
  • Erfahrungsbericht - Einsatz von CAD Portal in der Zusammenarbeit mit Daimler und anderen OEMs, EDAG
  • Fragen & Antworten - Diskussion mit den Vortragenden, Moderation UNITY
ca. 16 Uhr
Ende der Veranstaltung und gemütlicher Ausklang

Ihr Ansprechpartner

Martin Geissen
Senior Berater
+49 2955 743 271
E-Mail schreiben
Paderborn

Julia Hendriks
Marketing und Kommunikation
+49 2955 743 241
E-Mail schreiben
Paderborn

Informationen über PDtec

Weitere Informationen über PDTec finden Sie auf der Webseite von PDtec.