Innovationsmanagement

Innovationen gelten als Schlüssel für die Erschließung von Wachstumspotenzialen und die nachhaltige Sicherung des Unternehmenserfolgs. Sie werden als Maß für die Erneuerungsfähigkeit von Unternehmen angesehen. Gute Ideen sind wichtig, aber nicht alles. Denn: Nur Innovation ist Markterfolg. Daher muss erfolgreiches Innovationsmanagement nicht nur effizientes Ideenmanagement beinhalten, sondern sich auch über den gesamten Produktentstehungsprozess, d.h. von der Erkennung von Chancen bis hin zur Gewinnung von Marktanteilen mit neuen Produkten und Diensten, erstrecken.

Projektreferenzen

Unsere Beratungsleistungen

  • Innovationsmanagement-Audit:
    Mit dem UNITY Innovationsmanagement-Audit analysieren wir den Reifegrad Ihres Unternehmens hinsichtlich des Innovationsmanagements in den verschiedenen Handlungsfeldern und leiten darauf aufbauend Handlungsbedarfe ab.
  • Fokussierung durch Suchfelder für Innovationen:
    Mit Hilfe von Umfeld- und Technologieszenarien ermitteln wir Zukunftsbilder. Aus diesen lassen sich Suchfelder für Innovationen ableiten, die zusammen mit dem jeweiligen Marktsegment den Rahmen für die Ideengenerierung vorgeben.
  • Ableitung und Strukturierung von Innovationsvorhaben:
    Um den Innovationsprozess langfristig zu gestalten, werden Markt-/Umfeld- und Technologieszenarien für Ihr Unternehmen entwickelt und daraus Suchfelder für Innovationen abgeleitet. Diese sind Grundlage für die Erarbeitung von Innovationsstrategien.
  • Umsetzung von Innovationsvorhaben mit Innovationsprozessen:
    Innovationen sind kein Zufallsprodukt, sondern resultieren aus einem systematischen Innovationsprozess, der eine zielorientierte Koordination und Umsetzung von Ideen aus Suchfeldern ermöglicht.
  • Stärkung von Innovationsorganisation und -kultur:
    Neben Methoden und Prozessen wirkt die Kultur eines Unternehmens als bedeutender Faktor auf die Innovationsleistung: Eine erfolgreiche Innovationskultur ist eine Unternehmenskultur, die Innovationen fördert.